Weitere Zertifizierungen

Die bavaria certification auditiert Ihr Unternehmen nach verschiedenen nicht-akkreditierten Standards und stellt Ihnen ein Hauszertifikat über die erfolgreiche Umsetzung der jeweiligen Norm aus. Im Rahmen eines Integrierten Managementsystems ergänzt das Hauszertifikat ein akkreditiertes Hauptzertifikat, z.B. nach 9001:2015.

Arbeitsschutz BS OHSAS 18001

Die Norm BS OHSAS 18001 gilt international als anerkannter Standard, in dessen Mittelpunkt der Schutz von Menschen, die Gesundheitsvorsorge und die Arbeitssicherheit steht.

Mehr lesen »

ISO 19600 – Compliance-Management-Systeme

Compliance steht branchenübergreifend in vielen Ländern ganz oben auf der Agenda. Übersetzt werden kann Compliance mit Regelkonformität, und umfasst die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien, aber auch von freiwilligen Codex im Unternehmen.

Mehr lesen »

DIN EN ISO 15378

Primärverpackungsmaterialien für pharmazeutische Produkte:
Besondere Anforderungen für die Anwendung der ISO 9001:2008 entsprechend der Guten Herstellungspraxis (GMP)

Die DIN EN ISO 15378 legt die Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme für die Hersteller von Primärpackmitteln für Arzneimittel und Medizinprodukte sowie die Anwendung für Design, Herstellung und Lieferung von Primärpackmitteln für Arzneimittel fest.

Die Din EN ISO 15378:2016-3 ist die aktuelle, auf der DIN EN ISO 9001:2008 basierende Fassung dieser Norm. Sie wird voraussichtlich im 1. Quartal 2018 durch die DIN EN ISO 15378:2018 abgelöst, die dann an der DIN EN ISO 9001:2015 ausgerichtet ist.

Diese künftigen Anforderungen sind seit September 2017 als ISO 15378-2017 auf Englisch veröffentlicht und beim Beuth-Verlag erhältlich.

Die bavaria certification GmbH befindet sich derzeit im Akkreditierungsprozess für die DIN EN ISO 15378:2016-3 und kann somit voraussichtlich ab Dezember 2017 akkreditierte Zertifikate ausstellen.

Mehr lesen »