Dezember-Webinar: Prozessrisiken erkennen und vermeiden

Risiken in Prozessen entstehen aus der Ungewissheit über das Ergebnis betrieblicher Abläufe. Nur durch das Erkennen von Einflussfaktoren und ihrer Auswirkung auf den Prozess lassen sich Risiken vermeiden. Nicht alle Risiken sind aber gleich wichtig.

Im Webinar erfahren Sie Beispiele für verschiedene Prozessrisiken und lernen Bewertungsmethoden kennen, die helfen, Risiken zu priorisieren und zielgerichtete Maßnahmen zu entwickeln.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten von uns per Email. Bitte planen Sie vor Beginn des Webinars ein wenig Zeit für den entsprechenden Technikcheck ein.

Erkennen Sie mit uns mögliche Prozessrisiken und melden Sie sich schnell an!

Zielgruppe: Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitglieder des Qualitätsmanagementteams, Führungskräfte, Auditor/innen.
Trainerin: Jutta Deinbeck, Leiterin der Zertifizierungsstelle
Termin: 14. Dezember 2018, 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ihr PC – bequem vom Büro oder Zuhause aus

Nach erfolgter Teilnahme erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.

Melden Sie sich hier an für das kostenlose 1-stündige Webinar „Porzessrisiken erkennen und vermeiden“ oder unsere anderen monatlichen Webinare zu interessanten Themen.

Zur technischen Grundausstattung, um Webinare optimal halten und auch empfangen zu können, benötigen Sie eine (integrierte) Webcam sowie ein Mikrofon, in Form eines Headsets. Aktive Teilnehmer sollten in jedem Fall ein Headset verwenden, damit Rückkopplungen bei der Tonübertragung vermieden werden. Über den Systemcheck im Webinarraum gehen Sie sicher, dass Kamera und Mikrofon angeschlossen und auch systemseitig erkannt werden. Bitte führen Sie den Systemcheck vor Beginn des Webinares durch, am besten direkt nach Erhalt der entsprechenden Zugangsdaten-Email.