9.11.2018: Kostenlose Informationsveranstaltung zur ISO 27001 Zertifizierung

Ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach ISO 27001 trägt wesentlich dazu bei, dass Ihre Unternehmensdaten ausreichend geschützt und die Verfügbarkeit der IT Systeme sichergestellt wird. Basis für umzusetzende Maßnahmen ist dabei eine individuelle Risikoanalyse, in der das Unternehmen festlegt, welche Maßnahmen notwendig sind und welche Risiken man gegebenenfalls akzeptieren kann. Dadurch kann zudem die Gefahr einer individuellen Haftung der Geschäftsführung reduziert werden.

Außerdem ist die ISO 27001 bestens dazu geeignet, kontinuierliche Informations- und Datensicherheit im Unternehmen zu verankern und Prozess- und Finanzierungskosten zu senken. Daneben bestehen mittlerweile viele Kunden auf eine ISO 27001 Zertifizierung ihrer Geschäftspartner. Durch eine rechtzeitige Zertifizierung können Sie also Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Alternativ steht in Deutschland auch das BSI-Grundschutz-Modell zur Verfügung, das Unternehmen einen mehrstufigen, geführten Einstieg in ein Informationssicherheitsmanagementsystem bietet.

Als ersten Einstieg in die DIN EN ISO 27001 bieten wir Ihnen mit der gemeinsamen  Infoveranstaltung der bavaria certification GmbH und der Eclipseina GmbH Informationen aus erster Hand.

  • Lassen Sie sich von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle in die Hintergründe und Besonderheiten der Zertifizierung von ISMS-Systemen einführen,
  • lernen Sie von den Erfahrungen aus der Sicht eines zertifizierten IT-Unternehmens
  • profitieren Sie schon beim Aufbau Ihres ISMS-Systems von den Hinweisen eines Auditors
  • erfahren Sie den Unterschied zwischen einem ISMS nach ISO 27001 und nach BSI-Grundschutz.

Agenda:

10.00 Uhr

Begrüßung Frau Kempf, eclipseina, Frau Deinbeck, bavaria certification

10.15 Uhr

Warm up: Ausgangslage der teilnehmenden Unternehmen:
• Vorstellung der Unternehmen
• Aspekte und -bedürfnisse im Hinblick auf Informationssicherheit
• Kenntnisstand über Informationssicherheitsmanagementsysteme
• Weitere Zertifizierungen

11.00 Uhr

Vortrag: Zertifizierung von Informationssicherheitsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 27001 im Vergleich zum BSI-Grundschutz-Modell.
Referent: Jens Eichler, Rucon Group Nürnberg

11.45 Uhr

Kaffeepause

12.00 Uhr

Erfahrungsbericht eines nach ISO 27001 zertifizierten Unternehmens
Referenten: Heiko Hinkofer + Michael Bauer, nbsp GmbH Straubing

12.30 Uhr

Fragerunde anschließend Kaffeepause

13.00 Uhr

Resümée:
• Erkenntnisse
• Nächste Schritte im Unternehmen
• Weitere Bedarfe

Termin: 09.11.2018, 10 bis 14 Uhr

Teilnahmebeitrag: kostenlos

Zielgruppe:  Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitglieder von Qualitätsmanagementteams, Internet Sicherheits Beauftragte und Mitglieder von IMS-Teams, Führungskräfte, Geschäftsführer, Inhaber, Auditor/innen.

Referenten: Jutta Deinbeck, Leiterin der Zertifizierungsstelle, Heiko Hinkofer und Michael Bauer von der nbsp Holding GmbH, sowie Jens Eichler, Rucon Group Nürnberg

Veranstaltungsort: Eclipseina GmbH, TECHBASE – Innovationszentrum für Gründung, Forschung & Technologie, Franz-Mayer-Str. 1, 93053 Regensburg

Melden Sie sich hier an