11.-13.02.2019 – Kassel 3-tägiges Seminar Planung und Einführung DIN EN ISO/IEC 27001 (ISMS)

Die Notwendigkeit, dass Organisationen ihre Informationen besser schützen müssen wird deutlich durch die immer häufiger auftretenden Sicherheitslücken sowie dem steigenden Wert von Informationen.

Das Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS) bietet einen systematischen Ansatz, mit sensiblen Informationen innerhalb einer Organisation so umzugehen, dass diese stets angemessen sicher im Kontext des Unternehmens und unter Kontrolle dessen sind.

Der Kurs ist geprägt durch einen optimalen Mix an Theorie, Praxis und Fallbeispielen, um so das notwendige Wissen optimal zu vermitteln.

  • Abgrenzung und Interaktion von Informationssicherheit, IT-Sicherheit, Informationssicherheitsmanagementsysteme
  • Ermittlung des Kontextes einer Organisation mit Business-Impact-Analyse und Bewertung von rechtlichen und vertraglichen Anforderungen
  • Ableitung von Strategien und Programmen für Informationssicherheit
  • Informationssicherheits-Risikomanagement nach ISO 31000 und ISO/IEC 27005
  • Leitlinie, Richtlinien und Konzepte für Informationssicherheit
  • Risikobehandlung durch Implementierung von Maßnahmen aus ISO/IEC 27001 Anhang A und ISO/IEC 27002
  • Bewertung der Wirksamkeit, Ableitung von Key Performance Indikatoren (KPI), interne Audits sowie Management-Reviews
  • Umgang mit Sicherheitsvorfällen und kontinuierliche Verbesserung
  • Verbindung zum strategischen Risikomanagement
  • Verknüpfung mit dem Datenschutz
  • Vorbereitung auf Zertifizierungsaudits

Nach erfolgter Teilnahme erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.

Termin: 11.02. bis 13.02.2019,
Kursbeginn: erster Tag 10:00 Uhr, die übrigen Tage jeweils 9:00 Uhr
Kursende: am letzten Tag um ca. 16 Uhr
Teilnahmebeitrag: 1470,00 € zzgl. MwSt. (enthalten sind die Teilnahme am Seminar, die Seminarunterlagen, die Seminarverpflegung, sowie die Teilnahmebescheinigung) und zzgl. 150,00 € für 2 Übernachtungen mit Frühstück im Einzelzimmer (bei Buchung bis zum 23.01.2019 profitieren Sie von unserer Hoteloption und erhalten die Zimmer im steinernen Schweinchen während des Seminares zum vergünstigten Preis, eine zusätzliche Übernachtung im Vorfeld der Veranstaltung beläuft sich auf 95,00 €)
Zielgruppe:  ISMS-Beauftragte oder Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitglieder von ISMS-Teams oder Qualitätsmanagementteams, Führungskräfte, Auditor/innen.
Referent: Ihr Trainer verfügt über mehr als 20 Jahre Expertise in Informationssicherheitsmanagement & Trainings, ist berufener Auditor und Mitglied in Normenausschüssen
Veranstaltungsort: Design-Konferenzhotel u. Restaurant STEINERNES SCHWEINCHEN Konrad-Adenauer-Str. 117, 34132 Kassel

Melden Sie sich hier an